Tensorflow :: ops :: InvertPermutation

#include <array_ops.h>

Berechnet die inverse Permutation eines Tensors.

Zusammenfassung

Diese Operation berechnet die Umkehrung einer Indexpermutation. Es wird ein 1-D-Ganzzahltensor x , der die Indizes eines nullbasierten Arrays darstellt, und jeder Wert wird mit seiner Indexposition ausgetauscht. Mit anderen Worten, für einen Ausgangstensor y und einen Eingangstensor x berechnet diese Operation Folgendes:

y[x[i]] = i for i in [0, 1, ..., len(x) - 1]

Die Werte müssen 0 enthalten. Es dürfen keine doppelten oder negativen Werte vorhanden sein.

Beispielsweise:

# tensor `x` is [3, 4, 0, 2, 1]
invert_permutation(x) ==> [2, 4, 3, 0, 1]

Argumente:

  • scope: Ein Scope- Objekt
  • x: 1-D.

Kehrt zurück:

Konstruktoren und Destruktoren

InvertPermutation (const :: tensorflow::Scope & scope, :: tensorflow::Input x)

Öffentliche Attribute

operation
y

Öffentliche Funktionen

node () const
::tensorflow::Node *
operator::tensorflow::Input () const
operator::tensorflow::Output () const

Öffentliche Attribute

Operation

Operation operation

y

::tensorflow::Output y

Öffentliche Funktionen

InvertPermutation

 InvertPermutation(
  const ::tensorflow::Scope & scope,
  ::tensorflow::Input x
)

Knoten

::tensorflow::Node * node() const 

operator :: tensorflow :: Input

 operator::tensorflow::Input() const 

operator :: tensorflow :: Output

 operator::tensorflow::Output() const