Help protect the Great Barrier Reef with TensorFlow on Kaggle Join Challenge

TensorFlow für C . installieren

TensorFlow stellt einen C - API , die verwendet werden können , bauen Bindungen für andere Sprachen . Die API ist in definiert c_api.h und für Einfachheit und Einheitlichkeit eher als Komfort.

Nächtliche Libtensorflow C-Pakete

Libtensorflow-Pakete werden jede Nacht erstellt und auf GCS für alle unterstützten Plattformen hochgeladen. Sie sind an die hochgeladen libtensorflow-nächtlichen GCS Eimer und indiziert durch Betriebssystem und Datum gebaut. Für MacOS und Linux Objekten gemeinsam haben wir ein Skript , das die .so - Dateien versioniert auf das aktuelle Datum in das Verzeichnis mit den Artefakten kopiert umbenennt.

Unterstützte Plattformen

TensorFlow für C wird auf den folgenden Systemen unterstützt:

  • Linux, 64-Bit, x86
  • macOS, Version 10.12.6 (Sierra) oder höher
  • Windows, 64-Bit-x86

Aufstellen

Herunterladen

TensorFlow C-Bibliothek URL
Linux
Nur Linux-CPU https://storage.googleapis.com/tensorflow/libtensorflow/libtensorflow-cpu-linux-x86_64-2.6.0.tar.gz
Linux-GPU-Unterstützung https://storage.googleapis.com/tensorflow/libtensorflow/libtensorflow-gpu-linux-x86_64-2.6.0.tar.gz
Mac OS
Nur macOS-CPU https://storage.googleapis.com/tensorflow/libtensorflow/libtensorflow-cpu-darwin-x86_64-2.6.0.tar.gz
Fenster
Nur Windows-CPU https://storage.googleapis.com/tensorflow/libtensorflow/libtensorflow-cpu-windows-x86_64-2.6.0.zip
Nur Windows-GPU https://storage.googleapis.com/tensorflow/libtensorflow/libtensorflow-gpu-windows-x86_64-2.6.0.zip

Extrakt

Extrahieren Sie das heruntergeladene Archiv, das die Header-Dateien enthält, die in Ihr C-Programm aufgenommen werden sollen, und die gemeinsam genutzten Bibliotheken, mit denen verknüpft werden soll.

Unter Linux und Mac OS, können Sie extrahieren zu /usr/local/lib :

sudo tar -C /usr/local -xzf (downloaded file)

Linker

Unter Linux / MacOS, wenn Sie die TensorFlow C - Bibliothek zu einem Systemverzeichnis entpacken, wie /usr/local , konfigurieren Sie den Linker mit ldconfig :

sudo ldconfig

Wenn Sie die TensorFlow C - Bibliothek zu einem Nicht-System - Verzeichnis, wie extrahieren ~/mydir , konfigurieren Sie die Linker - Umgebungsvariablen:

Linux

export LIBRARY_PATH=$LIBRARY_PATH:~/mydir/lib
export LD_LIBRARY_PATH=$LD_LIBRARY_PATH:~/mydir/lib

Mac OS

export LIBRARY_PATH=$LIBRARY_PATH:~/mydir/lib
export DYLD_LIBRARY_PATH=$DYLD_LIBRARY_PATH:~/mydir/lib

Bauen

Beispielprogramm

Mit der TensorFlow C - Bibliothek installiert, erstellen Sie ein Beispielprogramm mit dem folgenden Quellcode ( hello_tf.c ):

#include <stdio.h>
#include <tensorflow/c/c_api.h>

int main() {
  printf("Hello from TensorFlow C library version %s\n", TF_Version());
  return 0;
}

Kompilieren

Kompilieren Sie das Beispielprogramm, um eine ausführbare Datei zu erstellen, und führen Sie dann Folgendes aus:

gcc hello_tf.c -ltensorflow -o hello_tf

./hello_tf

Die Befehlsausgänge: Hello from TensorFlow C library version number - Hello from TensorFlow C library version number

Wenn das Programm nicht bauen, stellen Sie sicher , dass gcc die TensorFlow C - Bibliothek zugreifen können. Wenn extrahierter nach /usr/local , explizit die Bibliothek Lage an den Compiler übergeben:

gcc -I/usr/local/include -L/usr/local/lib hello_tf.c -ltensorflow -o hello_tf

Aus Quelle erstellen

TensorFlow ist Open Source. Lesen Sie die Anweisungen TensorFlow der C - Bibliothek aus dem Quellcode zu bauen.